B.Z.: Trump sollte konservativen Parteien eine Warnung sein

Montag, 06. März

Lambsdorff arbeitete als Vizepräsident des Europaparlaments in Brüssel zwei Jahre lang eng mit dem jetzigen SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz zusammen. Er gehört zu den Kritikern eines EU-Beitritts der Türkei wegen der dortigen Menschenrechtslage. B.Z. am Sonntag sprach mit ihm über den Ex-Kollegen Martin Schulz, Donald Trump, Europa und die Türkei. Hier finden das vollständige Interview zum Nachlesen.