Deutschlandfunk: Bundeswehr-Abzug aus Konya wäre Abzug aus der NATO

Samstag, 15. Juli

Ein überstürzter Abzug der deutschen Soldaten aus Konya wäre falsch, sagte Lambsdorff im Interview mit dem Deutschlandfunk. Denn anders als in Incirlik wäre dies nicht nur ein Abzug aus der Türkei, sondern auch aus der NATO. Zudem müsse der Türkei deutlich gemacht werden, dass die NATO auch von anderen Stützpunkten Flüge durchführen könne.

Hier finden Sie das vollständige Interview zum Nachlesen und Nachhören.

 

Letzte Tweets

Rubin schnipst Karow ran - normalerweise tut er das, und es ist als solches unmöglich, aber hier ist es u… https://t.co/sgpdOnbhbY
@Lambsdorff, 18. Februar

“Richtig starker , bis zum (coolen) Schluss 👍🏻”
@Lambsdorff, 18. Februar

“Schnips, schnips... :)
@Lambsdorff, 18. Februar

Copyright 2018 Alexander Graf Lambsdorff