Graf Lambsdorff in der FAZ zu Junckers Rede zur Lage der Union

Donnerstag, 14. September

Nach der Rede zur Lage der Union des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker
zog Graf Lambsdorff im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Bilanz:
Es sei richtig von Juncker gewesen, mehr Zusammenarbeit in der Inneren Sicherheit und
bei der Terrorabwehr zu fordern. Juncker sei insgesamt auch auf Deutschland zugegangen.
Das gesamte Interview finden Sie unter folgendem Link:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/faz-net-interview-mit-lamsbsdorff-juncker-ist-auf-deutschland-zugegangen-15197705.html

Letzte Tweets

“RT : Über eine positive Zukunft mit klaren Inhalten spricht heute (wie immer) nur . Eine neue Generation muss Deutschlan…”
@Lambsdorff, 21. Januar

“Einer der schönsten Tweets ever. Kenne das Gefühl. Sogar doppelt, für Sohn und Tochter. https://t.co/1GakAjw7Gm
@Lambsdorff, 17. Januar

Copyright 2018 Alexander Graf Lambsdorff